Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Cupturnier der Voltigierer

(Beitrag: Voltigier- und Reitzentrum Lauterach) Am 18. Mai fand am Einödhof in Lauterach das Vorarlberger Cupturnier der Voltigierer statt.


12 Gruppen und 70 Einzelvoltigierer zeigten spannende Akrobatik auf dem Rücken der Pferde. Gruppenprüfungen
Im Bewerb der Kategorie A setzte sich das Team des VRZ Lauterach 3 auf Fuchsstute „Rakina” an der
Longe von Corinna Springer durch, gefolgt von der Mannschaft des VRV Feria Lauterach 3 auf
„Borys”, longiert von Julia Schweighofer.
Umgekehrt das Ergebnis bei den L-Gruppen. Dort siegte der VRV Feria Lauterach 2 mit
Longenführerin Susanna Eberle und ihrem vierbeinigen Partner „Vranz”, mit einem hauchdünnen
Vorsprung von 3 Hundertstel, vor der zweiten Mannschaft des VRZ Lauterach auf „Parabela” an der
Longe von Jasmin Fischer.
Der erste Platz in der Gruppenprüfung der Klasse M ging an das Team VRZ Lauterach 1 mit
Longenführerin Doris Dunst und ihrem Württemberger Wallach „Alf”.
In der Junioren-Klasse S galoppierte Routinier „Pikeldi” mit der ersten Mannschaft des VRV Feria
Lauterach an der Longe von Karl Schönenberger zum Sieg.
Einzelbewerbe
Den Einsteigerbewerb Klasse A gewann Michelle Jussel vom VRC St. Leonhard vor Lena Casanova
(VRZ Lauterach) und ihrer Vereinskollegin Tamara Starcevic.
Im Einzel A ging der Sieg an Nele Menke vom VRZ Lauterach. Sie setzte sich gegen 18
Konkurrentinnen durch und verwies Maria Natter und Luca Hammerer auf die Plätze 2 und 3. Alle 3
starteten auf „Zanzibar” an der Longe von Doris Dunst.
Chantal Haslwanter (VRZ Lauterach) setzte sich im Einzelvoltigieren der Klasse L auf „Zanzibar” klar
an die Spitze. Gefolgt von Antonia Sohm (VRC St. Leonhard) und Angelina Ortler (VRV Feria
Lauterach).
Auch in der Klasse M konnten wir die Siegerin stellen. Elisabeth Fetz (VRZ Lauterach) gewann vor
Magdalena Hansmann (VRV Feria) und Franziska Ladstätter (VRC St. Leonhard).
Der Sieg im Juniorenbewerb Einzel-S ging an Felicitas Hinteregger auf „Hannibal Lecter” an der Longe
von Karin Hämmerle.
Den Einzelbewerb Klasse S gewann die amtierende Landesmeisterin Lisa Tatzreiter (VRZ Lauterach)
auf Zanzibar mit Doris Dunst als Longenführerin. Der zweite Rang ging an Melanie Grießer vom VRV
Feria Lauterach (Vranz, LF Susanna Eberle).
Detaillierte Ergebnisse und Fotos vom Cupturnier 2014 unter: www.vrz-lauterach.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Vorarlberger Cupturnier der Voltigierer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen