Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Apotheken starten Qualitätsoffensive für Menschen ab 50

Ältere Menschen sind besonders auf die Beratung in den Apotheken angewiesen. Die Vorarlberger Apothekerkammer startet deshalb eine Qualitätsoffensive für Menschen ab 50 Jahren. (Copyright: Österreichische Apothekerkammer, Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die österreichischen Apotheken. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.)
Ältere Menschen sind besonders auf die Beratung in den Apotheken angewiesen. Die Vorarlberger Apothekerkammer startet deshalb eine Qualitätsoffensive für Menschen ab 50 Jahren. (Copyright: Österreichische Apothekerkammer, Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die österreichischen Apotheken. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.)
Veranstaltungen in Wolfurt und Bludenz zum Auftakt. Ältere Menschen brauchen mehr Medikamente – und kommen deshalb besonders häufig in die Apotheken.

Die Vorarlberger Apothekerkammer startet nun eine Qualitätsoffensive, um die Bedürfnisse von Menschen im Alter „50-plus“ noch besser zu erfüllen. Auftakt sind zwei Veranstaltungen am 9. Juni im Cubus in Wolfurt und am 18. Juni im Pfarrzentrum Heilig Kreuz in Bludenz.

Schon jetzt sind die 51 öffentlichen Apotheken in Vorarlberg für die Gesundheit der Bevölkerung unersetzlich: Sie versorgen die Vorarlberger pro Tag mit mehr als 30.000 Packungen an Arzneimitteln – und zwar an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr.

Zwei Drittel der Vorarlberger brauchen mindestens einmal pro Monat eine Apotheke, bei Seniorinnen und Senioren sind es sogar drei Viertel. Die Vorarlberger Apothekerkammer startet deshalb eine Qualitätsoffensive für ältere Menschen. „Alle Umfragen zeigen, dass unsere Kunden schon jetzt sehr zufrieden sind. Trotzdem möchten von unseren Kunden lernen, wo wir noch besser werden können“, schildert Apothekerkammer-Präsident Jürgen Rehak.

Erfahrungen und Anliegen gefragt
In einem ersten Schritt sammelt die Apothekerkammer die Erfahrungen und Anliegen älterer Menschen. Bei zwei Veranstaltungen am 9. Juni im Cubus in Wolfurt und am 18. Juni im Pfarrzentrum Heilig Kreuz in Bludenz (jeweils ab 19.30 Uhr) können die Teilnehmer persönlich von ihren Erfahrungen berichten.

Rückmeldungen sind natürlich auch per E-Mail oder Post möglich: vorarlberg@apothekerkammer.at beziehungsweise Vorarlberger Apothekerkammer, Bergstraße 8, 6900 Bregenz.

 

Factbox:

Veranstaltungen zur Qualitätsoffensive

Zeit: 9. Juni, 19.30 Uhr

Ort: Wolfurt, Cubus

 

Zeit: 18. Juni, 19.30 Uhr

Ort: Bludenz, Pfarrzentrum Heilig Kreuz „zemma“

Eintritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Vorarlberger Apotheken starten Qualitätsoffensive für Menschen ab 50
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen