Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Zwei Buben bei Mopedunfall in Klaus schwer verletzt

Zwei Buben wurden in Klaus schwer verletzt.
Zwei Buben wurden in Klaus schwer verletzt. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Klaus - Ein 15-jähriger Mopedlenker und sein 13-jähriger Bruder wurden bei einem Unfall in Klaus schwer verletzt.
Mopedunfall in Klaus

Laut Informationen der Einsatzkräfte vor Ort prallte der 15-Jährige mit seinem Moped gegen 11.15 Uhr gegen die Mauer einer Unterführung in der Treietstraße in Klaus. Der Lenker war mit seinem 13-jährigen Bruder in Richtung L190 unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkamen.

Beide wurden schwer verletzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch und das Krankenhaus Dornbirn geliefert.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klaus
  • Vorarlberg: Zwei Buben bei Mopedunfall in Klaus schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.