AA

Vorarlberg - "Wie verlief der Einsatz?" Live-Interview mit Feuerwehrkommandant in Bludenz

Der Bludenzer Feuerwehrkommandant Jürgen Pösel berichtet von den Löscharbeiten in einer Bludenzer Tiefgarage.
Der Bludenzer Feuerwehrkommandant Jürgen Pösel berichtet von den Löscharbeiten in einer Bludenzer Tiefgarage. ©VOL.AT/Madlener
In der Nacht auf Donnerstag sind in einer Tiefgarage in Bludenz insgesamt vier Fahrzeuge ausgebrannt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei bekämpfte die Flamme und evakuierte und versorgte fast einhundert Anrainer. VOL.AT spricht im Live-Interview mit dem Kommandanten der Feuerwehr Bludenz, Jürgen Pösel.
Ausgebrannte Tiefgarage in Bludenz
NEU
Wracks werden abtransportiert
NEU


In der Tiefgarage der Wohnsiedlung „Tränkeweg“ war kurz nach Mitternacht vermutlich ein Pkw in Brand geraten – beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Tiefgarage komplett verraucht, die Hitzeentwicklung stark.

Im Interview mit VOL.AT berichtet der Kommandant der Feuerwehr Bludenz vom schwierigen Einsatz in großer Tiefe und der Evakuierung und Versorgung der Anrainer.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Vorarlberg - "Wie verlief der Einsatz?" Live-Interview mit Feuerwehrkommandant in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen