AA

Vorarlberg: Vorfahrt genommen - Mopedlenkerin gestürzt

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Landstraße/Seestraße in Hard.
Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Landstraße/Seestraße in Hard. ©Land Vorarlberg
Hard - Ein unbekannter Pkw-Lenker hat am frühen Montag Abend einer 15-jährigen Mopedlenkerin in Hard die Vorfahrt genommen, die daraufhin zu Sturz kam. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine 15-jährige Moped Lenkerin fuhr am Montag gegen 18:00 Uhr auf der Landstraße in Hard in Fahrtrichtung Ortszentrum. Bei der Kreuzung mit der Seestraße beabsichtigte die Mopedlenkerin nach links abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Lenker von der Seestraße in Richtung Landstraße. Im Kreuzungsbereich Seestraße/Landstraße übersah der Fahrzeuglenker das auf der Vorrangstraße von rechts kommende Moped und fuhr unmittelbar vor diesem in die Kreuzung in Richtung Ortszentrum ein.

Durch das Ausweichmanöver und die eingeleitete Vollbremsung stürzte die Mopedlenkerin samt 14-jähriger Beifahrerin vom Moped. Die beiden Mädchen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Der beteiligte Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Da es zu keinem Zusammenstoß gekommen ist, wurde der Pkw nicht beschädigt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hard (Tel. +43 (0) 59 133 8125) in Verbindung zu setzen.

[googlemaps]

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Vorfahrt genommen - Mopedlenkerin gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen