Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Vogewosi präsentiert Pläne für Wohnanlage in Bregenz

Die Pläne für den Neubau der Siedlung werden präsentiert.
Die Pläne für den Neubau der Siedlung werden präsentiert. ©VOL.AT/Rebekka Madlener
Im Bregenzer Stadtteil Weidach soll in den nächsten Jahren eine zeitgemäße Wohnanlage mit modernem Wohnkomfort entstehen. Die über 50 Jahre alten Wohnhäuser der „Siedlung Feldmoos“ werden zum Großteil abgetragen und neu aufgebaut.
Eigentümer-Widerstand gegen Neubau im Feldmoos
Die Siedlung im Feldmoos


Aufgrund von nachhaltig schlechten Bodenverhältnissen ist eine Sanierung nicht möglich. In der künftigen Wohnanlage werden durch eine sanfte Verdichtung 29 zusätzliche Wohnungen mit Tiefgaragenplätzen sowie eine Spielgruppe geschaffen. Baubeginn ist frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2018, die Gesamtkosten liegen bei circa 20 Millionen Euro.

Hohe Lebensqualität beibehalten

Acht der insgesamt elf Gebäude werden abgetragen und durch sechs neue Wohnhäuser ersetzt. Die neuen Wohnungen verfügen über Loggien und komfortable Grundrisse, sie sind barrierefrei erreichbar und bieten dank modernster Energietechnik sparsame Heizkosten. Die neuen Gebäude sind größer und kompakter als die bisherigen und bieten daher mehr Platz für zusätzliche Wohnungen, die Geschoßanzahl der Wohnhäuser bleibt jedoch unverändert bei drei Geschoßen. Die Gestaltung der künftigen Außenanlagen mit großzügigen Grünflächen, Bäumen und Wegen zwischen den einzelnen Häusern orientiert sich an der hohen Qualität der letzten 50 Jahre. Durch den Bau von zwei Tiefgaragen mit 135 Stellplätzen kann der Grünflächenanteil beibehalten werden. In der Mitte der neuen Wohnanlage bei der Gletscherstrasse wird eine Kinderbetreuung eingerichtet, dort soll auch eine Art Dorfplatz entstehen.

Leistbare Mieten in bester Lage im Weidach

Insgesamt werden 98 neue Wohnungen errichtet. Zusammen mit den 18 bestehenden Wohnungen werden damit insgesamt 116 Wohnungen das Quartier bilden. Die künftigen Wohnungen werden hinsichtlich Lift und Barrierefreiheit, Architektur, Wärmedämmung, Energieeffizienz und Wohnungseinteilung auf den neuesten Stand gebracht und werden wie alle Wohnungen der Vogewosi den Anspruch an leistbares Wohnen erfüllen. Das Wohnungsentgelt für das erste Wohnhaus,welches frühestens im Jahr 2020 fertig gestellt wird, werden unter dem Strich (inkl. Betriebskosten) bei ca. 9,90 Euro pro Quadratmeter liegen, gibt Vogewosi-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenz einen Ausblick.

Unterstützung für Mieter bei der Wohnungssuche

Die Vogewosi und das Wohnungsamt der Stadt Bregenz arbeiten eng zusammen, um für alle Mieter der Siedlung Feldmoos neue Wohnungen zu finden. Mit den Bewohnern werden bereits seit Monaten persönliche Gespräche geführt, damit für jeden einzelnen auf die jeweilige Lebenssituation abgestimmte Lösungen gefunden werden können. Etwa ein Drittel der Mietparteien ist bereits in eine neue Wohnung umgezogen. Vogewosi-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenz betont, dass die Mieter selbstverständlich die Möglichkeit haben, auch in Zukunft in der Wohnanlage Feldmoos zu bleiben. So können bestehende Mietverhältnisse auf die Neubauwohnungen übertragen werden, wobei sich das Entgelt dann entsprechend anpassen wird.

Baubeginn frühestens ab Herbst 2018

Mit der Einreichung der Pläne bei der Baubehörde der Stadt Bregenz wird jetzt das Bauverfahren gestartet. Die Bauarbeiten beginnen frühestens im Herbst 2018 mit dem Errichten des ersten neuen Wohnhauses, gleichzeitig werden die ersten Nebengebäude abgetragen. Die Bauzeit bis zur Fertigstellung der neuen Wohnanlage soll etwa sechs Jahren dauern. Bis zum Jahr 2020 soll dann bereits das erste Wohngebäude fertiggestellt sein, sodass jene Mieter, die in der Wohnanlage Feldmoos bleiben wollen, in dieses neue Gebäude umziehen können.

Der ganze Livestream zum Nachschauen

Zuvor gab es regen Widerstand gegen den Neubau der Siedlung in Bregenz.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Vogewosi präsentiert Pläne für Wohnanlage in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen