Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Verletzter nach Unfall in Koblach

©APA/Themenbild
Am Freitagmittag kam es auf der L59 in Koblach zu einem Unfall - ein Mann wurde dabei verletzt.

Ein 42-Jähriger war mit seinem Pkw gegen 13.28 Uhr auf der L59 in Koblach aus Richtung Götzis kommend in Richtung Westen unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf der gleichen Straße in die entgegengesetzte Richtung. Als der 42-Jährige abbiegen wollte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß.

Der 65-Jährige wurde dabei leicht verletzt, der andere Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Koblach geborgen. Während der Unfallaufnahme und der Nachbereitung war die Kreuzung L55/L59 nur erschwert passierbar.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Koblach mit 17 Mann und zwei Fahrzeugen, das Rote Kreuz Hohenems mit drei Sanitätern sowie fünf Polizeibeamte der Polizeiinspektion Götzis und Altach. (Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Vorarlberg: Verletzter nach Unfall in Koblach
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen