Vorarlberg: Verletzte nach Karambolage in Bregenz

©VOL.AT
Bei einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Bregenz wurden mindestens zwei Personen verletzt.

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der L202 in Bregenz ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Ein 21-jähriger Pkw-Lenker fuhr entlang einer Busspur in Richtung Bregenz an einer Fahrzeugkolonne auf der rechten Seite vorbei.

Als der Pkw-Lenker sich wieder in der Fahrbahn einordnen wollte, kollidierte er mit einem Fahrzeug der Kolonne. Durch den Zusammenstoß wurde dieses Fahrzeug dann in ein weiteres Fahrzeug geschoben welches wiederum einen anderen Pkw touchierte.

Zwei Personen verletzt

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und in das LKH Bregenz transportiert. Bei dem Unfallverursacher konnte in weiterer Folge eine Alkoholisierung festgestellt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Vorkloster mit zwei Fahreugen und 20 Personen
  • Rettung mit zwei Fahrzeugen sowie einem Notarztteam mit insgesamt neun Personen
  • Drei Streifen der Polizei

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Verletzte nach Karambolage in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen