Vorarlberg: Unfall zwischen Pkw und Fahrrad - Zeugenaufruf

Der Unfall passierte in der Kreuzung Bergmannstraße/Klaudiastraße.
Der Unfall passierte in der Kreuzung Bergmannstraße/Klaudiastraße. ©Google Maps
Am Dienstagabend kam es in Dornbirn zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw-Lenker. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gegen 19 Uhr fuhr ein 20-jähriger Fahrradfahrer auf der Bergmannstraße in Fahrtrichtung Stadtstraße. Im Bereich der Kreuzung mit der Klaudiastraße (BH Dornbirn), bog ein entgegenkommender 22-jähriger Pkw- Lenker mit einem VW-Bus unmittelbar vor diesem nach links in die Klaudiastraße ein.

Dem Fahrradfahrer war es nicht mehr möglich stehenzubleiben oder dem abbiegenden Fahrzeug auszuweichen. Es kam folglich zur Kollison, im Zuge derer der Fahrradfahrer mit dem Kopf am Pkw aufschlug und unbestimmten Grades verletzt wurde. Beim Ein- bzw. Ausgang des dortigen Friedhofes sollen sich zum Unfallszeitpunkt mehrere Zeugen aufgehalten haben. Jene Unfallzeugen werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn zu melden.

Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Unfall zwischen Pkw und Fahrrad - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen