Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Unfall in Frastanz - Gegenverkehr übersehen

Der Pkw-Lenker gab an, die entgegenkommende Frau übersehen zu haben.
Der Pkw-Lenker gab an, die entgegenkommende Frau übersehen zu haben. ©VOL.AT/Rebekka Madlener
Frastanz - Am Montagnachmittag ist es auf der L190 in Frastanz zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Bilder von der Unfallstelle

Ein 37-jähriger Pkw-Lenker wollte von Frastanz auf der L190 kommend in Richtung Felsenau abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende 32-jährige Lenkerin, die Vorrang hatte. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Fahrer blieben unverletzt, an den Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Die Verkehrsbehinderung durch den Unfall blieb minimal, die Polizei konnte den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Vorarlberg: Unfall in Frastanz - Gegenverkehr übersehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen