Vorarlberg: Verletzter nach Auffahrunfall in Dornbirn

Drei Fahrzeuge sind in Dornbirn ineinander gefahren.
Drei Fahrzeuge sind in Dornbirn ineinander gefahren. ©VOL.AT/Rauch ©VOL.AT/Rauch
Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der L190 in Dornbirn sorgte für Verzögerungen im Stadtgebiet.

Am Freitagnachmittag kam es auf der L190 in Dornbirn auf Höhe der Mohrenbrauerei zu einem Verkehrsunfall mit mindestend drei beteiligten Fahrzeuge. Im Einsatz waren die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei. Diese hält den Verkehr wechselseitig an, was zu Stau und Verzögerungen in beide Richtungen führt. Eine Person wurde verletzt mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

(red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Verletzter nach Auffahrunfall in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen