Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Unbekannter feuert auf Geschäft in Bregenz

Projektil durchschlug das Auslagenfenster des Bregenzer Geschäftes.
Projektil durchschlug das Auslagenfenster des Bregenzer Geschäftes. ©VN/Sohm
Bregenz - Ein versuchter Diebstahl, eine Festnahme und ein Schuss beschäftigen das Landeskriminalamt.

Von Gerhard Sohm (VN)

Tatort Maurachgasse in Bregenz: Der Montag war ein aufregender Tag für Margot Boss Deuring und ihren Verwandten Albert Deuring auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Beide betreiben ein Waffengeschäft. Und beide bekamen Besuch von einem Mann, der sich „dubios verhalten“ habe.

Während der seltsame Besucher von einem Mitarbeiter des Geschäftsinhabers „hinauskomplimentiert“ worden sei, wurde es bei Margot Deuring dramatischer. Denn dort entwendete der zunächst Unbekannte einen Verkaufsgegenstand aus dem Sortiment. Bereits wenig später klickten für den Verdächtigen allerdings die Handschellen.

Schuss in Scheibe

Doch damit war der Spuk in der Maurachgasse noch nicht vorbei. In der Nacht auf Dienstag schoss jemand mit einer Waffe durch die Auslagenscheibe des Waffengeschäfts. Ob ein Zusammenhang zwishen den beiden Vorfällen besteht ist Gegenstand der Ermittlungen.

>>Den ganzen Artikel lesen Sie in den “Vorarlberger Nachrichten”<<

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Unbekannter feuert auf Geschäft in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen