AA

Vorarlberg: Spatenstich für neues Hotel in Bludenz

In den kommenden Monaten wird in Bludenz ein neues Hotel entstehen.
In den kommenden Monaten wird in Bludenz ein neues Hotel entstehen. ©Hotel Alpstadt
Am Freitag erfolgte der Spatenstich für das neue Hotel Alpstadt in Bludenz.

Mit einem Investitionsvolumen von zehn Millionen Euro werde ein wichtiger wirtschaftlicher Impuls gesetzt, so Landesrat Christian Gantner. „Zugleich ist es ein bedeutsames Signal, dass sowohl mit dem Namen ‚Alpstadt‘ als auch mit der bewussten Entscheidung für eine nachhaltige und innovative Holzbauweise der enge Bezug zur Stadt, zur Region und zum Land hergestellt wird."

Möglichkeit zu jeder Jahrezeit

Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern entsteht ein siebenstöckiges Hotel mit insgesamt 65 Zimmern in bester Lage – in Bahnhofsnähe und mit öffentlichen Verkehrsmitteln, von der Autobahn, aber auch mit dem Fahrrad leicht erreichbar. Zielpublikum sind Geschäftsleute ebenso wie Menschen, die etwas unternehmen wollen – zu jeder Jahreszeit. Zur Ausstattung des Hauses gehören Multifunktionsraum, Sky-Terrasse und Direktverbindung ins Fohren Center inklusive Tagungssaal sowie eine E-Bike-Garage mit Ladestationen, eine Rad- und Rodelwerkstatt und ein Skiraum.

Landesrat Gantner zeigte sich erfreut über den Innovationsgeist der Gastrofamilie Wilfinger. Der Spatenstich sei durchaus auch „ein starkes Zeichen dafür, dass die Vorarlberger Tourismusbranche trotz der derzeit herrschenden COVID-19-Situation mit Zuversicht und mutigen Schritten in die Zukunft geht“.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Vorarlberg: Spatenstich für neues Hotel in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen