Vorarlberg: Skifahrerin nach Zusammenstoß schwer verletzt

Skifahrerin zog sich schwere Verletzungen zu
Skifahrerin zog sich schwere Verletzungen zu ©VOL.AT (Symbolbild)
Lech - Eine 54-jährige Skifahrerin kam am Sonntagnachmittag zu Sturz, nach dem ihr einer anderer Skifahrer über über die Skier gefahren ist. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Am Sonntagnachmittag fuhr eine 54-jährige Skifahrerin mit ihren Alpinskiern auf dem Schlusshang der Schlegelkopfabfahrt talwärts. Ein unbekannter Skifahrer kam von hinten und fuhr vorne über die Skier der Skifahrerin. Diese kam dadurch aus dem Gleichgewicht, drehte sich um die eigene Achse und stürzte anschließend mit dem Rücken auf die harte Piste.

Die Frau zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. Der unbekannte Skifahrer kam nicht zu Sturz und setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es wird um Zeugenaufruf ersucht. Der unbek. Mann war mit einer dunklen Jacke und vermutlich einer roten Skihose bekleidet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Vorarlberg: Skifahrerin nach Zusammenstoß schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen