AA

Vorarlberg: Skifahrer in Klösterle schwer verletzt

Skiunfall im Skigebiet Valfagehr in Klösterle.
Skiunfall im Skigebiet Valfagehr in Klösterle. ©Symbolbild: APA
Bei einer Kollision mit eionem Snowboarder hat sich ein 55-jähriger Skifahrer am Sonntag im Skigebiet Valfagehr schwer verletzt. Der Snowboardfahrer fuhr weiter, ohne seine Daten zu hinterlassen.

Direkt nach der Kollision, die sich gegen 11.30 Uhr ereignete, fuhren die beiden Unfallbeteiligten noch selbsständig ins Tal ab, um dort Daten austauschen zu können. Der Snowboarfahrer setzte seine Fahrt dort aber direkt fort, ohne mit seinen Daten herauszurücken oder sich um den Verletzten 55-Jährigen zu kümmern.

Zeugen gesucht

Die Polizeiinspekton Klösterle (059 133 8104) bittet nun Zeugen des Vorfalls darum, sich mit Hinweisen an den unbekannten Snowboardfahrer an sie zu wenden. Der Mann trug einen schwarzen Anorak, eine leuchtend grüne Hose, sowie einen weißen Helm.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klösterle
  • Vorarlberg: Skifahrer in Klösterle schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen