AA

Vorarlberg: Schilfbrand am Grenzübergang in Lustenau

Die Feuerwehren aus Lustenau und Diepoldsau waren im Einsatz.
Die Feuerwehren aus Lustenau und Diepoldsau waren im Einsatz. ©VOL.AT/Matthias Rauch
Am Freitag Nachmittag ist es aus unbekannter Ursache in Lustenau beim Grenzübergang Wiesenrain zu einem Schilfbrand gekommen.
Bilder vom Feuerwehreinsatz
NEU

Der Feuer brach auf österreichischer Seite aus, wurde aber von der Schweiz aus gelöscht. Dafür legte die Schweizer Feuerwehr eine rund 200 Meter lange Zubringerleitung.

Die Feuerwehren Diepoldsau und Lustenau rückten mit jeweils vier Fahrzeugen und 40 Mann zum Brandort aus. Der Polizeihubschrauber Libelle war für einen Erkundungsflug im Einsatz.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Schilfbrand am Grenzübergang in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen