Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Restaurant "Mediterraneo" in Bludenz in Konkurs

Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet
Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet ©Bilderbox
Bludenz. Am Dienstag wurde über das Vermögen des Betreibers des Café-Restaurant "Mediterraneo" in Bludenz das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet.

Laut dem “KSV1870” liegen derzeit noch keine Informationen über die Ursachen des nunmehrigen Vermögensverfalls vor. Das Insolvenzverfahren wurde aufgrund eines Gläubigerantrages eröffnet. Daher liegen auch noch keine genauen Zahlen zu den Verbindlichkeiten vor. Das Restrauerant beschäftigt einen Mitarbeiter.

Der KSV1870 wird die Gründe dieser Pleite sowie weitere verfahrensrelevante Details in Zusammenarbeit mit dem Masseverwalter erheben. Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung wird vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein. Der Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens erfolgte von dritter Seite.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Vorarlberg: Restaurant "Mediterraneo" in Bludenz in Konkurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen