Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Rene Benko kauft Immobilie am Arlberg

Rene Benko erwarb eine Immobilie in Lech.
Rene Benko erwarb eine Immobilie in Lech. ©APA/Hartinger
Milliardär Rene Benko hat in Lech am Arlberg eine Immobilie für fünf Millionen Euro erworben.
Neues „Luxus-Schlössle“ für Oberlech

Wie die “VN” berichten, hat Erfolgsinvestor Rene Benko eine Immobilie im Lecher Ortsteil Stubenbach gekauft. Bei der Immobilie soll es sich um die Pension Licca mit einer Gebäudefläche von 416 Quadratmeter und einer Grundstücksfläche von 1119 Quadratmetern handeln.

Personalhaus

Bereits am 3. April 2019 soll der Kaufvertrag unterzeichnet worden sein, so die “VN” weiter. Benko erwarb die Immobilie für fünf Millionen Euro. Der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel bestätigte gegenüber den “VN” den Verkauf der Immobilie. Das Haus solle zukünftig als Personalhaus dienen.

Der Deal zählt am Arlberg zu den fünfzehn teuersten Transaktionen von Immobilien in den letzten zehn Jahren.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Vorarlberg: Rene Benko kauft Immobilie am Arlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen