AA

Vorarlberg: "Reiseziel Museum" erstmals auch in St. Gallen

©VLK/Monika Hehle
Mit Holzköfferchen und Museums-Reisepass ausgestattet können Familien auch heuer wieder in insgesamt 45 Vorarlberger, Liechtensteiner und St. Galler Museen viel erleben und entdecken.

Der erste von insgesamt drei Aktionstagen findet am Sonntag, 1. Juli, statt. “Vorarlbergs Kinder werden dann wieder zu jungen Reiseleiterinnen und Reiseleitern, die mit ihrer Familie in die Welt der heimischen Museen eintauchen”, erklärten Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Bernhard.

Abwechslungsreiches Programm

Geboten werden abwechslungsreiche Aktionen und Programme. Kinder nehmen im Reisekoffer aus Holz zahlreiche Schätze mit, die sie in den Museen gebastelt und gesammelt haben. Jedes Kind, welches das Holz-Reisköfferchen aus den letzten Jahren mitbringt, erhält beim ersten Museumsbesuch eine kleine Überraschung.

Mit dem Vorarlberger Familienpass oder der St. Gallner- bzw. der Liechtenstein-Karte zahlt man nur einen Euro bzw. einen Schweizer Franken Eintritt pro Person und Museum. Zudem fahren Familien in Vorarlberg und Liechtenstein wieder gratis mit Bus und Bahn zu den Museen. “Dieses kostengünstige Angebot, das hier unterbreitet wird, entlastet bewusst die Vorarlberger Familien”, so Wallner.

Anhaltend großer Erfolg

Seit 2008 erfreut sich die Landes-Initiative “Reiseziel Museum” großer Beliebtheit. Landeshauptmann Markus Wallner und Kulturlandesrat Christian Bernhard zeigen sich über den anhaltenden Erfolg dieser Aktion begeistert. “Mit Kreativität und Einfallsreichtum präsentieren die beteiligten Museen in ihren Ausstellungen Interessantes und Unterhaltsames für ein breites Publikum. Dadurch gelingt es uns, dass viele Familien ihre Freizeit für gemeinsame Unternehmungen nützen”, so Wallner.

Das unterstreicht auch Landesrat Bernhard: “Wenn Kultur, Geschichte, Naturwissenschaften und Technik auf anschauliche und spielerische Weise greifbar und begreifbar gemacht werden, dann ist das für Groß und Klein ein Erlebnis”. Ein besonderer Mehrwert habe zudem die enge grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Vorarlberg, Liechtenstein und dem Kanton St. Gallen.

Drei Aktionstage

Auf die Reise geht es heuer jeweils sonntags an den Terminen 1. Juli, 5. August und 2. September 2018. An diesen Tagen öffnen die Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und erstmals auch im Kanton St. Gallen jeweils von 10 bis 17 Uhr ihre Türen. Details zu den einzelnen Programmen sind unter www.vorarlberg.at/familie zu finden.

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur Vorarlberg
  • Vorarlberg: "Reiseziel Museum" erstmals auch in St. Gallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen