AA

Vorarlberg: Rauchende 24-Jährige vor Dornbirner Lokal geschlagen

Die Raucherin wurde durch mehrere Faustschläge verletzt.
Die Raucherin wurde durch mehrere Faustschläge verletzt. ©VOL.AT/Mayer/APA/Symbolbild
In der Nacht auf Freitag wurde eine Frau vor einem Lokal in Dornbirn geschlagen, weil sie einer anderen Frau helfen wollte. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 01:30 Uhr und 2 Uhr hielt sich eine 24-jährige Frau in der Dornbirner Markstraße, im Bereich zwischen Vakanz und Bierlokal, auf und rauchte eine Zigarette. Dabei beobachtete sie, wie eine bislang unbekannte Frau von drei jungen Männern angesprochen wurde, welche sie hartnäckig zur Herausgabe einer Zigarette aufforderten.

Als die 24-Jährige den drei Männern zu verstehen gab, dass sie die Frau in Ruhe lassen sollen, wurde sie von diesen angepöbelt und schließlich in eine Ecke gedrängt. Dort wurde die 24-Jährige durch mehrere Faustschläge ins Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Anschließend flüchteten die drei Männer in eine unbekannte Richtung. Die Polizei Dornbirn ersucht jene Frau, der geholfen wurde und die sich nicht mehr am Tatort befand, sowie allfällige Zeugen, sich zu melden.

Täterbeschreibung

Alle Männer waren zwischen 175 und 180 Zentimeter groß und sprachen gebrochenes Deutsch. Einer trug einen Dreitagebart. Sie waren bekleidet mit blauen und schwarzen Jeans und dunklen Jacken.

Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Rauchende 24-Jährige vor Dornbirner Lokal geschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen