AA

Vorarlberg: Pkw kracht in Reisebus - eine Person verletzt

Eine Pkw-Lenkerin wurde bei einem Unfall in Hard verletzt.
Eine Pkw-Lenkerin wurde bei einem Unfall in Hard verletzt. ©APA/Themenbild
Am Sonntagnachmittag kam es in Hard zu einem Unfall, als ein Pkw auf der Hofsteigstraße in einen Reisebus krachte.

Am Sonntag gegen 14.40 Uhr fuhr ein deutscher Reisebus auf der L3, Hofsteigstraße in Hard in Fahrtrichtung Lauterach. Zeitgleich fuhr ein Pkw-Lenker in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Aus ungeklärter Ursache kam der Pkw über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem entgegenkommenden Reisebus. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß über die Fahrbahn gedreht und kam bei einer Hauseinfahrt zum Stillstand.

Der Pkw-Lenker wurde vor Ort durch die Rettung und eingetroffene Notärztin erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bregenz eingeliefert. Drei Bus-Insassen klagten über Schmerzen, mussten jedoch vor Ort nicht medizinisch versorgt werden. Die Bindung der ausgetretenen Flüssigkeiten erfolgte durch die Feuerwehr Hard. Eine Abschleppung des Pkw und Reisebus wurde veranlasst. Die Hofsteigstraße musste während der Unfallaufnahme wechselseitig gesperrt und geregelt und kurzzeitig für die Abschleppung des Pkw vollständig gesperrt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Pkw kracht in Reisebus - eine Person verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen