Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Pkw-Einbrecher in Bregenz auf frischer Tat ertappt

Der Einbrecher wollte in Bregenz zuschlagen.
Der Einbrecher wollte in Bregenz zuschlagen. ©Klaus Hartinger
Ein 42-jähriger Mann versuchte am Montagabend um 17.30 Uhr in der Kornmarktstraße in Bregenz in einen dort abgestellten Pkw einzubrechen.

Der Mann wollte durch den nicht versperrten Kofferraum ins Innere des Fahrzeugs zu gelangen. Der 42-Jährige wurde dabei vom 19-jährigen Besitzer des Pkw auf frischer Tat ertappt. Der junge Mann konnte den Täter aus dem Fahrzeug ziehen und bis zum Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Bregenz festhalten. Da sich der Beschuldigte gegen das Festhalten wehrte, zogen sich beide Männer leichte Verletzungen zu. Der 42-Jährige konnte kurze Zeit später von Beamten der Polizeiinspektion Bregenz festgenommen werden.

Verbotene Waffe

Bei der Einvernahme des Beschuldigten auf der PI Bregenz konnte diesem ein weiterer Einbruch in einen Pkw nachgewiesen werden. Zudem wurde bei ihm eine verbotene Waffe, ein sogenanntes Springmesser, sichergestellt. Der 42-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Pkw-Einbrecher in Bregenz auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen