Vorarlberg: Mülltonnen mit Feuerwerkskörpern gesprengt

Die Polizei sucht nach den unbekannten "Sprengmeistern".
Die Polizei sucht nach den unbekannten "Sprengmeistern". ©BilderBox
Hard - Mit Feuerwerkskörpern haben unbekannte Täter beim FKK-Strandbad in Hard Mülltonnen gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine bislang unbekannte Täterschaft sprengte im Zeitraum vom Sonntag, den 30.12.2018, 19.00 Uhr bis zum Montag, den 31.12.2018, 12.15 Uhr auf dem Parkplatz neben dem FKK-Strandbad in Hard, Im Böschen 43, mit einem bislang unbekannten Feuerwerkskörper eine Mülltonne aus Metall und eine aus Plastik.

Zeugen werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Höchst (Tel. +43 (0) 59 133 8127) in Verbindung zu setzen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Mülltonnen mit Feuerwerkskörpern gesprengt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen