Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Mann stürzt von Leiter - Zwei Finger teilweise abgetrennt

©Pixabay
Ein 30-jähriger Arbeiter einer Reinigungsfirma hat sich am Dienstag in Koblach bei einem Sturz von der Leiter zwei Finger teilamputiert.

Er reinigte am Vormittag Balkone in einem Mehrparteienhaus, als er vermutlich aus einer Höhe von etwa drei Metern fiel und mit dem Mittel- und Ringfinger der linken Hand an einem ausziehbaren Holm der Leiter hängen blieb, teilte die Polizei mit.

Der Mann wurde wenig später von einer Frau gefunden, die die Rettung alarmierte. Der 30-Jährige konnte noch nicht zum Unfallhergang befragt werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Vorarlberg: Mann stürzt von Leiter - Zwei Finger teilweise abgetrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen