AA

Vorarlberg: Mann bei Radunfall in Lochau verletzt

Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Lochau unbestimmten Grades verletzt.
Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Lochau unbestimmten Grades verletzt. ©APA/Themenbild
Ein 52-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall auf der Pfänderstraße unbestimmten Grades verletzt.

Ein 52-jähriger Mann fuhr am Mittwoch um 19 Uhr mit seinem MTB auf der Pfänderstraße talwärts in Richtung Lochau-Zentrum. Dabei überholte er bereits eine vor ihm fahrende Radfahrerin sowie einen Pkw. Im bewaldeten Bereich in der Parzelle Haggen fuhr der 52-Jährige nach einer Rechtskurve auf einen Pkw auf, welcher verkehrsbedingt anhalten musste.

Der Radfahrer – er war ohne Helm unterwegs – zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert. Der 59-jährige Pkw-Lenker und die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Die Pfänderstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Vorarlberg: Mann bei Radunfall in Lochau verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen