Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Luxussportwagen in Lech geschrottet

Der Lotus Elise wurde beim Unfall in Lech schwer beschädigt.
Der Lotus Elise wurde beim Unfall in Lech schwer beschädigt. ©OF Lech (Fotograf: C. Pfefferkorn)
Die Spuren eines teuren Unfalls musste die Lecher Ortsfeuerwehr vergangenes Wochenende zwischen Lech und Warth beseitigen.
Sportwagen-Crash in Lech
NEU

Am Samstag, den 7.9. wurde die Ortsfeuerwehr Lech um 15.44 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Luxussportwagen, eine Lotus Elise, war von Warth kommend auf dem Weg nach Lech rechts auf die Böschung geraten.

Ein Verletzter

Das Fahrzeug prallte gegen ein weiteres Hindernis und blieb dann glücklicherweise auf der Straße liegen. Die Feuerwehr Lech traf rasch am Unfallort ein, regelte den starken Verkehr und unterstützte die Kameraden des Roten Kreuzes beim Abtransport einer verletzten Person.

Mit dem Ölhänger wurde die auf ca. 150 Meter verunreinigte Straße vom Öl befreit und anschließend mit dem Tankwagen sauber gewaschen.

Ausgelaufenes Öl musste von der Fahrbahn entfernt werden. ©OF Lech (Fotograf: C. Pfefferkorn)

11 Mann der Ortsfeuerwehr Lech waren insgesamt 16 Mannstunden im Einsatz.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Vorarlberg: Luxussportwagen in Lech geschrottet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen