AA

Vorarlberg Live mit Vizekanzler Kogler und Thomas Hackspiel

"Vorarlberg Live" von Montag bis Freitag um 17 Uhr.
"Vorarlberg Live" von Montag bis Freitag um 17 Uhr. ©VOL.AT
Am Dienstag zu Gast bei "Vorarlberg Live" sind Vizekanzler Werner Kogler und der Bregenzer Versicherungsmakler Thomas Hackspiel, der von seiner geplanten Weltumsegelung berichtet.

Die Abschiebung Minderjähriger nach Armenien und Georgien hat zu einem Koalitionsstreit zwischen ÖVP und Grünen geführt. Trotz allem wird in Wien nicht damit gerechnet, dass die "türkis-grüne" Koalition zerbricht. Daneben wird kommende Woche der Lockdown gelockert - Schulen und Handel öffnen unter Schutzmaßnahmen wieder. Nur zarte Öffnungsschritte gibt es für den Kulturbereich, offen ist auch noch, wie es für den Sport weitergeht. Vizekanzler Werner Kogler wird sich ab 17 Uhr den Fragen von VOL.AT-Chefreporter Pascal Pletsch stellen.

Außerdem zu Gast bei "Vorarlberg Live": Der Bregenzer Versicherungsmakler Thomas Hackspiel, der von seiner geplanten Weltumsegelung berichtet. Dieses und nächstes Segeljahr werden er und seine Frau Christiane mit seiner Yacht im Mittelmeer verbringen. 2023 geht's dann los auf die voraussichtlich ca. 30.000 Seemeilen-Route durch die Straße von Gibraltar in Richtung Westen. Gesegelt wird entlang der Barfußroute in die Karibik, durch den Panama Kanal in den Pazifik, dort über Galapagos in die Südsee, Indonesien und wieder zurück nach Europa. 

VORARLBERG LIVE am Dienstag, 2. Februar 2021
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Werner Kogler, Thomas Hackspiel
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg Live" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg Live mit Vizekanzler Kogler und Thomas Hackspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen