Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Kleinbagger kippt in Dornbirner Ach - Fahrer eingeklemmt

Der Baggerfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.
Der Baggerfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. ©Polizei
Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Rheintalautobahn (A14) beim Knoten Dornbirn Nord bei der dortigen Baustelle ein Arbeitsunfall.

Dabei war ein 33-jähriger Mann aus Göfis um 16 Uhr mit einem Kleinbagger unterhalb der Brücken mit Planierarbeiten beschäftigt. Als der Mann zu Nahe an die Böschungskante geriet, kippte der Bagger in das Flussbett der Dornbirner Ache. Der Baggerführer wurde dabei unter dem Bagger eingeklemmt. Er konnte jedoch von einem anderen Arbeiter, welcher den Unfall beobachtet hatte, mittels Körperkraft befreit werden. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung am Unfallort durch den Notarzt mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Kleinbagger kippt in Dornbirner Ach - Fahrer eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen