AA

Vorarlberg: Kanaldeckel gegen Scheibe geschleudert - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Mann schleuderte einen Kanaldeckel gegen die Scheibe des Juweliergeschäfts.
Ein unbekannter Mann schleuderte einen Kanaldeckel gegen die Scheibe des Juweliergeschäfts. ©Mathis
In der Nacht auf Montag warf ein unbekannter Täter einen Kanaldeckel gegen die Scheibe des Juweliergeschäfts Weirather in Hohenems.
Hohenems: Scheibe beschädigt
NEU

Gegen 03:45 Uhr hat ein unbekannter Täter einen Kanaldecken gegen die Scheibe des Juweliergeschäfts Weirather in der Marktstraße in Hohenems geworfen, wie Inhaber Paul Mathis gegenüber VOL.AT berichtet. Die Scheibe sei nicht zu Bruch gegangen, jedoch erheblich beschädigt worden.

Zwar sei der Vorfall mit einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden, der Mann darauf wegen der Dunkelheit jedoch nicht eindeutig zu identifizieren. Die Spurensicherung war am Montag bereits vor Ort und hat Fingerabdrücke am Kanaldeckel entnommen.

Zeugen gesucht

Mathis hofft, dass Zeugen etwas bemerkt haben und Angaben zu dem Vorfall machen können. Diese werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Hohenems unter Tel. +43 (0) 59 133 8142 zu wenden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Vorarlberg: Kanaldeckel gegen Scheibe geschleudert - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen