Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: In Verkaufsstände eingebrochen - Zwei Jugendliche gefasst

Es wurde in Verkaufsstände des Dornbirner Weihnachtsmarktes eingebrochen.
Es wurde in Verkaufsstände des Dornbirner Weihnachtsmarktes eingebrochen. ©Steurer
Beamten der Polizeiinspektion Dornbirn ist es gelungen, zwei Jugendlichen (18 und 19 Jahre alt) einen Einbruchsdiebstahl und fünf versuchte Einbruchsdiebstähle zu nachzuweisen.

Die beiden Tatverdächtigen versuchten in der Nacht zum 2. Dezember 2018 beim Weihnachtsmarkt Dornbirn in fünf Verkaufsstände einzubrechen, was jedoch misslang. Bei einem weiteren Einkaufsstand schlugen die beiden Beschuldigten eine Scheibe ein und gelangten so in diesen. Dort erbeuteten die sie einen geringen Bargeldbetrag und zwei Power Banks. Im Zuge einer Hausdurchsuchung konnte Diebesgut sichergestellt werden. Die beiden Männer werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: In Verkaufsstände eingebrochen - Zwei Jugendliche gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen