Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg/Hohenems: Brand im Gefahrengutlager der Firma Collini

Das Feuer konnte durch den Einsatz der Feuerwehr rasch gelöscht werden.
Das Feuer konnte durch den Einsatz der Feuerwehr rasch gelöscht werden. ©VOL.AT/Vlach
Bei einem Kleinbrand im Hohenemser Metallverarbeitungsunternehmen Collini ist am Freitagabend ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden.
Brand bei Firma Collini
NEU

Das Feuer brach gegen 21.00 Uhr in einem geschlossenen Lagerbereich aus, teilte die Stadt Hohenems in einer Aussendung mit. Die Flammen wurden rasch unter Kontrolle gebracht, es habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Bevölkerung bestanden, hieß es.Die Feuerwehr Hohenems rückte mit 60 Einsatzkräften aus, eine Person zog sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu und wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Nach entsprechenden Kontrollen im Lagerbereich wurde gegen 22.30 Uhr endgültige Entwarnung gegeben.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Vorarlberg/Hohenems: Brand im Gefahrengutlager der Firma Collini
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen