Vorarlberg: Handbremse nicht angezogen - Auto landet in Bach

Eine vergessene Handbremse sorgte am Mittwoch für einen Feuerwehreinsatz.
Eine vergessene Handbremse sorgte am Mittwoch für einen Feuerwehreinsatz. ©VOL.AT
Am Mittwochabend landete ein Auto beim Dornbirner Bahnmähdle im Bach.
Auto landet in Bach
NEU

Die Besitzerin des Fahrzeugs parkte ihr Auto, ohne die Handbremse anzuziehen. Bei der Rückkehr gegen 21 Uhr bemerkte sie, dass das Fahrzeug sich in Bewegung setzte und im Bach liegen blieb. Die angeforderte Polizei und Feuerwehr konnten das Fahrzeug bergen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Handbremse nicht angezogen - Auto landet in Bach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen