Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Großeinsatz bei Brand in Koblacher Gebäudekomplex

Feuerwehr-Großeinsatz in Koblach
Feuerwehr-Großeinsatz in Koblach ©Vorarlberg von Oben
Koblach - Ein Brand hat in der Nacht auf Freitag ein Lokal in Koblach schwer beschädigt.

Das Gastgewerbe befindet sich in einem Gebäudekomplex mit mehreren Firmen und Wohnungen. Zwei Bewohner aus dem Obergeschoß mussten evakuiert werden. Sie blieben unverletzt. Bei der Brandbekämpfung verletzte sich laut Angaben der Polizei ein Feuerwehrmann. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Brandermittler nehmen Arbeit auf

Der Brand brach gegen 1.00 Uhr in dem Lokal im Untergeschoß aus, so die Exekutive. Die Ursache für das stark rauchende Feuer war vorerst unklar, Brandermittler des Landeskriminalamts nahmen am Freitag ihre Arbeit auf. Die Feuerwehr stand mit 130 Mann im Großeinsatz und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf die übrigen Gebäudeteile. Die Höhe des Sachschadens stand vorerst nicht fest.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Vorarlberg: Großeinsatz bei Brand in Koblacher Gebäudekomplex
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen