AA

Vorarlberg: Fohrenburger bringt Bio-Bier auf den Markt

Regionalität in Bio-Qualität trifft den Zeitgeist
Regionalität in Bio-Qualität trifft den Zeitgeist ©Bio Vorarlberg
In Zusammenarbeit von BIO Vorarlberg und der Brauerei Fohrenburg kommt ein echtes Vorarlberger Bio-Bier auf den Markt.

In Vorarlberg spielt die Getreideart Gerste aufgrund der Topografie und des Klimas eine eher untergeordnete Rolle. Speziell der Anbau von Braugerste ist unter den regionalen Standortbedingungen eine große Herausforderung.

Doch diesen Herausforderungen haben sich sechs innovative Bio-Bauern gestellt. Aufgrund der Initiative der Brauerei Fohrenburg, welche ein echtes Vorarlberger Bio-Bier auf den Markt bringen wollte, wurde der Stein ins Rollen gebracht. Das Fohrenburger Bio-Bier wird voraussichtlich ab Herbst 2018 erhältlich sein.

Die biologische Landwirtschaft arbeitet ohne chemisch-synthetische Pestizide sowie künstliche Düngemittel und ist gentechnikfrei. Außerdem enthalten Bio-Produkte keine Geschmacksverstärker, Süßstoffe, künstliche Farbstoffe oder künstliche Aromen. Alle beteiligten Biohöfe sind bei BIO AUSTRIA Vorarlberg Mitglied sind. BIO AUSTRIA Betriebe haben zusätzlich zur EU Bio Verordnung noch strengere Richtlinien zu erfüllen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Bludenz
  • Vorarlberg: Fohrenburger bringt Bio-Bier auf den Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen