AA

Vorarlberg: Flächenbrand auf der Fluh

Die Feuerwehr musste auf der Fluh nur mehr Glutnester löschen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr musste auf der Fluh nur mehr Glutnester löschen. (Symbolbild) ©VOL.AT
Waldarbeiter konnten am Mittwoch Nachmittag einen Flächenbrand im Bregenzer Stadtteil Fluh löschen.

Am Mittwoch, den 24.07.2019, um 16:15 meldete die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) via Pager eine unklare Rauchentwicklung auf der Fluh bei Bregenz. Die Feuerwehr Fluh konnte anschließend beim Grasreutheweg eine Rauchentwicklung feststellen.

Waldarbeiter löschen Brand

Beim Eintreffen der Beamten war der Brand, auf einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern von Waldarbeitern bereits mittels Handfeuerlöschern gelöscht worden. Die Glutnester wurden anschließend von der FFW Fluh mit dem Tanklöschfahrzeug vollständig abgelöscht.

Laut den Einsatzkräften der Feuerwehr entstand der kleine Flächenbrand durch ungeklärte Ursache. Die FFW Fluh war mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Flächenbrand auf der Fluh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen