Vorarlberg: Fahrzeug-Versteigerung auf Fahrzeug-Versteigerung

Großer Andrang bei der Versteigerung
Großer Andrang bei der Versteigerung ©ORF Voralrberg
Die diesjährige ASFINAG-Versteigerung lockt wieder zahlreiche Schnäppchenjäger nach Hohenems. Über hundert Exponate wurden versteigert.
Highlight-Exponate 2018

Die ASFINAG und das Land Vorarlberg luden zur alljährlichen Versteigerung gebrauchter Exponate in die Autobahnmeisterei nach Hohenems ein. Bieter aus dem In- und Ausland fanden sich zur Versteigerung ein. Durchgeführt wurde die Auktion von den Experten des Dorotheums.

Rund 100 Fahrzeuge, Spezialgeräte und Lkw standen zum Verkauf. Sogar ein Feuerwehr-Tunnellöschfahrzeug und eine Kehrmaschine warteten in diesem Jahr auf einen neuen Besitzer. Zusätzlich zu den Angeboten der ASFINAG wechselten noch 30 Exponate des Landes Vorarlberg den Eigentümer.

Großer Ansturm

„Die alljährliche Versteigerung ist eine sehr gefragte Veranstaltung für Schnäppchenjägerinnen und –jäger“, erklärt Andreas Lechleitner vom ASFINAG-Fuhrparkmanagement. Für die ASFINAG Alpenstraßen GmbH war es mittlerweile bereits die zwölfte Versteigerung. Jedes Jahr lassen sich rund 500 Besucher diese Gelegenheit nicht entgehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Vorarlberg: Fahrzeug-Versteigerung auf Fahrzeug-Versteigerung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen