Vorarlberg: Einbruchsdiebstahl in Klauser Firma verhindert

Die Polizei nahm den 47-Jährigen fest
Die Polizei nahm den 47-Jährigen fest ©VOL.AT/Hofmeister
Klaus - Ein 31-Jähriger hat in der Nacht auf Samstag in Klaus einen Einbruchsversuch bemerkt und dadurch vereitelt.

Ein 47-jähriger Mann wollte am Freitag, den 26.10.2018, gegen 23:40 Uhr, in eine Firma in Klaus durch ein Fenster einbrechen. Als der 47-Jährige in das Gebäude einsteigen wollte, bemerkte er eine andere Person und ließ davon ab. Dabei handelte es sich um einen 31-jährigen Mann, der gerade zu seinem im Nahbereich abgestellten Lkw ging. Beim Versuch sich zu verstecken, wurde der 31-Jährige aber auf den 47-jährigen Mann aufmerksam. Da ihm das Verhalten auffällig vorkam, verständigte er die Polizei. Beim Eintreffen konnten die Beamten den 47-Jährigen in einem Gebüsch ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Er wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klaus
  • Vorarlberg: Einbruchsdiebstahl in Klauser Firma verhindert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen