Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Einbrecher scheiterten am Eingangsschloss

Symbolbild
Symbolbild ©APA-DPA - Silas Stein
Einbruch in Dornbirner Firmengebäude misslang. Auch weil ein Passant das kriminelle Trio bei ihrem Einbruchsversuch störte.

Am Freitagabend um 20.30 Uhr fuhr ein mit drei Männern besetzter Pkw mit Vorarlberger Kennzeichen, dunkel lackiert, im Industriegebiet „Bobleten“ zur Rückseite eines Firmengebäudes (Produktionshalle) zu.

Das Dornbirner Industriegebiett Bobletten - Screenshot Google Maps

In der Folge versuchte einer der drei Männer mit einem mitgeführten Werkzeug den Schließzylinder der Eingangstüre zur Lagerhalle abzubrechen, was jedoch misslang. Dabei wurden die Täter von einem zufällig eintreffenden Mitarbeiter gestört und ergriffen die Flucht.

Zeugen gesucht

Die Polizei Dornbirn bittet Passanten, welche das flüchtende Fahrzeug bemerkten und evtl. weitere Auskünfte zum Fahrzeug geben könnten, sich zu melden.

Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Einbrecher scheiterten am Eingangsschloss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen