AA

Vorarlberg: Dornbirn sichert sich Grundstück in der Innenstadt

Aus strategischen Gründen erwarb die Stadt das Grundstück.
Aus strategischen Gründen erwarb die Stadt das Grundstück. ©Dornbirn Stadt
Die Stadtvertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung den Erwerb einer Grundfläche im Stadtzentrum, in der Riedgasse beschlossen. Die Grundfläche ist für die Dornbirner Innenstadt von strategischer Bedeutung.

„Mit dem Ankauf kann die Stadt die zukünftige Entwicklung im Stadtzentrum maßgeblich und konkret mitsteuern,“ so Bürgermeisterin Andrea Kaufmann. Im Gebäude auf der rund 1.200 Quadratmeter großen Fläche ist derzeit das Fachgeschäft „Baby Luger“ beheimatet, das von den Eigentümern nicht mehr weiter betrieben wird. Davor befand sich an dieser Stelle ein Möbelhaus.

„Die Entwicklung der Innenstadt ist ein laufender Prozess in dem die Stadt eine wichtige Rolle spielt. In den vergangenen Jahren konnten einige bemerkenswerte Projekte wie etwa die Stadtgarage oder die Erweiterung der Fußgängerzone umgesetzt werden. Die hohe Standortqualität des Stadtzentrums wird damit erhalten und gesteigert“, so Stadtplanungsstadtrat und Vizebürgermeister Martin Ruepp.

In den kommenden Monaten sollen die Entwicklungsmöglichkeiten des Grundstücks sowie des angrenzenden Bereiches untersucht werden. Die Stadt ist bereits Eigentümerin einer kleineren, angrenzenden Liegenschaft.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Vorarlberg: Dornbirn sichert sich Grundstück in der Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen