Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Domig neuer Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal

David Domig wird neuer Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal.
David Domig wird neuer Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal. ©Bergbahnen Brandnertal
David Domig wird der neue Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal und tritt damit die Nachfolge von Hannes Jochum an.

Mit dem Start der Wintersaison 2020/21 übernimmt David Domig das Amt des Geschäftsführers der Bergbahnen Brandnertal. Domig tritt damit die Nachfolge von Hannes Jochum an, der seit 2018 als Geschäftsführer tätig war und auch die Funktion des Fachgruppenobmanns der Vorarlberger Seilbahnen innehatte. Er wechselt zur Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in die Wirtschaftskammer Feldkirch.

"Neue Impulse setzen"

"Das Brandnertal hat bereits einen ausgezeichneten Ruf - als Winter- und Sommerdestination. In meiner Position als Geschäftsführer habe ich, gemeinsam mit einem motivierten Team, die einmalige Chance, diesen eingeschlagenen Weg weiterzuentwickeln und neue Impulse zu setzen", so Domig in einer Aussendung. Der zweifache Familienvater war zuletzt Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens. Er ist ausgebildeter Bergretter und verfügt über einen Hubschrauber-Pilotenschein.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand
  • Vorarlberg: Domig neuer Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen