Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Cobra-Einsatz in Götzis - Drei Polizisten verletzt

Der aggressive Mann verletzte drei Polizisten.
Der aggressive Mann verletzte drei Polizisten. ©Hartinger
Ein aggressiver 32-Jähriger mit Hund rief am Samstag am Bahnhof Götzis das Einsatzkommando Cobra auf den Plan.

Nach einem Anruf des Bahnpersonals, dass sich ein aggressiver Mann im Zug von Dornbirn nach Götzis aufhalten würde, fuhr eine Polizeistreife zum Bahnhof Götzis, wo ein 32-jähriger Mann aus Vorarlberg mit einem Hund an der Leine angehalten werden konnte. Beim Versuch, seine Personalien aufzunehmen, kam es zu aggressiven Handlungen und Drohungen gegen die einschreitenden Beamten der Polizeiinspektion Götzis und Hohenems, worauf die Festnahme erfolgte.

Drei verletzte Polizisten

Während der Festnahme schlug der Mann einem Polizisten zwei Mal unvermittelt ins Gesicht. Ein weiterer Beamter erlitt einen Biss durch den mitgeführten Hund. Nachdem der Täter bei der Festnahme ebenfalls verletzt wurde, wurde er im Rettungsfahrzeug von zwei Beamten begleitet. Aufgrund seines äußerst aggressiven Verhaltens im Rettungsfahrzeug, wurde die Cobra zu Hilfe gerufen, die den Mann anschließend ins LKH Feldkirch brachte. Nach der ärztlichen Untersuchung wurde er vorerst auf der Polizeiinspektion Götzis angehalten. Nach der Amtshandlung mussten sich drei verletzte Polizeibeamte in ärztliche Behandlung begeben.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Vorarlberg: Cobra-Einsatz in Götzis - Drei Polizisten verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen