Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Boot sorgt für Stau in Hard

Das boot musste mit einem Kran zurück auf den Hänger gehoben werden.
Das boot musste mit einem Kran zurück auf den Hänger gehoben werden. ©VOL.AT/Mirjam Mayer
Am Donnerstag Nachmittag erschwerte ein Boot auf der L202 in Hard das Durchkommen für den einsetzenden Feierabendverkehr.
Bilder von der Boot-Bergung
NEU

Am Donnerstag Nachmittag löste sich ein Boot auf der L202 in Hard von seinem Anhänger und stürzte auf die Straße.

Der Boot-Transport war gegen 16.30 Uhr in Richtung Fußach unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Nach Auskunft der Polizei vor Ort dürfte das Boot ungenügend gesichert gewesen sein. Glücklicherweise sei der Lenker langsam unterwegs gewesen, sodass niemand verletzt wurde. Lediglich am Boot entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Die Fahrspur in Richtung Fußach musste für die Dauer der Bergung des Bootes mit einem Kran gesperrt werden, die Polizei leitete den Feierabendverkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Feuerwehr Hard war bei der Bergung im Einsatz und räumte die Unfallstelle.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Vorarlberg: Boot sorgt für Stau in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen