AA

Vorarlberg: Verdächtiges Gepäckstück am Bregenzer Bahnhof

Der abgesperrte Bahnhof in Bregenz.
Der abgesperrte Bahnhof in Bregenz. ©VOL.AT/Ronny Vlach
Bregenz - Entgegen ersten Informationen gab es keine Bombendrohung am Bregenzer Bahnhof. Vielmehr wurde ein verdächtiges Gepäckstück gefunden, das die Evakuierung und Sperre des Bahnhofs nötig machte.
Bahnhof Bregenz gesperrt

Auf Bahnsteig 1 des Bregenzer Bahnhofs wurde am Freitag Abend ein verdächtiges Gepäckstück gefunden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnhof daraufhin um etwa 19 Uhr komplett geräumt und abgesperrt. Ein Sprengstoffexperte der Polizei wurde hinzugezogen der das Gepäckstück untersuchte und schließlich Entwarnung geben konnte.

Es bestand laut Polizei zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung. Mit 21 Uhr konnte der Bahnverkehr wieder ungehindert anlaufen. Die Ermittlungen zu den Umständen des Vorfalls wurden aufgenommen, Spurenauswertung und Videoauswertung laufen.

Der Zugverkehr wird aktuell über Bahnsteig 5 am Bregenzer Bahnhof vorbeigeführt.

[googlemaps]

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Verdächtiges Gepäckstück am Bregenzer Bahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen