AA

Vorarlberg: Betrunken gegen Fahrbahnteiler

Ein Mann ist mit zwei Promille im Blut gegen einen Fahrbahnteiler geprallt.
Ein Mann ist mit zwei Promille im Blut gegen einen Fahrbahnteiler geprallt. ©Bilderbox
Ein 48-jähriger Liechtensteiner ist am Donnerstag Morgen in Bürs gegen einen Fahrbahnteiler gefahren. Laut Polizei hatte der Mann über zwei Promille im Blut.

Wie der “ORF Vorarlberg” berichtet, war der 48-jährige gegen 7.00 Uhr mit dem Auto von Bludenz in Richtung Bürs unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen den Fahrbahnteiler prallte.

Laut Angaben der Polizei blieb der Mann unverletzt, am Auto entstand hoher Sachschaden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürs
  • Vorarlberg: Betrunken gegen Fahrbahnteiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen