Vorarlberg: Auto überschlug sich in Hohenems

Eines der beteiligten Fahrzeuge überschlug sich einmal.
Eines der beteiligten Fahrzeuge überschlug sich einmal. ©VOL.AT/Pletsch
Bei einem Autounfall auf der Maximilianstraße sind am Donnerstag in Hohenems drei Personen verletzt worden.
Drei Verletzte in Hohenems
NEU

Bei der Kollision zweier Autos wurde eines der Fahrzeuge mit solcher Wucht touchiert, dass sich der Wagen einmal seitlich überschlug und wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Die drei Insassen der beiden Autos wurden ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert, so die Polizei.

Zu dem Unfall kam es gegen 11.45 Uhr im Zentrum von Hohenems. Eine 35-jährige Frau aus der Slowakei, die einen 84-jährigen Mann mit sich im Auto führte, übersah beim Abbiegen den Wagen einer 35-jährigen Hohenemserin, die auf der bevorrangten Straße abbog. Die beiden Fahrzeuge prallten im rechten Winkel aufeinander. An beiden Unfallwagen entstand erheblicher Sachschaden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Vorarlberg: Auto überschlug sich in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen