AA

Vorarlberg: Arbeitsunfall in Lustenau

Ein 27-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall in Lustenau verletzt.
Ein 27-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall in Lustenau verletzt. ©APA (Symbolbild)
Ein 27-Jähriger zog sich bei einem Arbeitsunfall in Lustenau Verletzungen und Verbrennungen zu.

Ein 27 Jahre alter Mann war am Samstag um 16.30 Uhr bei einer Firma in den Königswiesen in Lustenau mit Reparaturarbeiten an einem Kettenförderband beschäftigt. Als er im Elektroschaltschrank der Anlage eine Phase umleiten wollte, damit das Kettenförderband rückwärts läuft, wurde ein Kurzschluss ausgelöst. Durch den Kurzschluss und den dabei entstandenen Funken zog er sich Verbrennungen im Gesichts- und Halsbereich, sowie Verletzungen an den Augen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das LKH Feldkirch eingeliefert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Vorarlberg: Arbeitsunfall in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen