Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Arbeiter stürzt in Steintobelbach

Arbeitsunfall in Sonntag-Stein
Arbeitsunfall in Sonntag-Stein ©Google Maps
Sonntag - Bei einem Arbeitsunfall in Sonntag-Stein erlitt ein 52-jähriger Arbeiter schwere Rückenverletzungen.

Ein 52 Jahre alter Mann hat am Montagabend bei einem Arbeitsunfall in Sonntag-Stein schwere Rückenverletzungen erlitten. Er war bei Wartungsarbeiten an einem Wasserkraftwerk aus ungefähr drei Metern Höhe in ein Bachbett gestürzt, berichtete die Polizei. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der 52-Jährige führte gegen 21.30 Uhr zusammen mit einem anderen Mann Instandsetzungsarbeiten am Wasserkraftwerk Steintobel auf 1.345 Metern Seehöhe durch. Dabei rutschte er auf einem nassen Stahlgitter aus und stürzte drei Meter tief in das Bachbett des Steintobelbaches. Er wurde ins Krankenhaus Feldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sonntag
  • Vorarlberg: Arbeiter stürzt in Steintobelbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen