Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Arbeiter stürzt im Saminatal ab

Der verletzte Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH geflogen.
Der verletzte Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH geflogen. ©ÖAMTC
Im Saminatal bei Frastanz ist am Freitag ein 21-jähriger Arbeiter bei Quellsicherungsarbeiten abgestürzt.

Der Mann war gemeinsam mit Arbeitskollegen im Saminatal mit Quellsicherungsarbeiten beschäftigt, als er in steilem Gelände den Halt verlor und etwa fünf Meter Kopf voran über felsigen Untergrund abstürzte. Erst ein quer liegender Baumstamm konnte den bewusstlosen Mann aufhalten.

Der Arbeiter konnte von seinen Kollegen geborgen werden, die ihn zu einer Straße hinunter tragen konnten, von wo aus er nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Dornbirn geflogen wurde.

Die Bergrettung war mit 3 Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften vor Ort.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Vorarlberg: Arbeiter stürzt im Saminatal ab
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen