Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Alkolenker prallt in Bregenz gegen Ampelanlage

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. ©Hartinger
Ein 37-jähriger Pkw-Lenker hat in der Nacht auf Freitag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen eine Ampelanlage geprallt.

Ein stark alkoholisierter 37-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 16.03.2018 um 03.25 Uhr auf der L202 in Bregenz in Richtung Hard. Auf Höhe des Bahnhofs Bregenz verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Ampelanlage. Der Lenker verletzte sich dabei leicht. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Ein Alko-Test verlief positiv.

Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Ampelanlage wurde erheblich beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Alkolenker prallt in Bregenz gegen Ampelanlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen