AA

Vorarlberg: Alko-Unfall an der A14-Abfahrt Bregenz

Die Alko-Fahrt endete an den Aufpralldämpfern an der Abfahrt nach Bregenz.
Die Alko-Fahrt endete an den Aufpralldämpfern an der Abfahrt nach Bregenz. ©VOL.AT/Rebekka Madlener
Bregenz - Ein alkoholisierter Pkw-Lenker ist am Freitag Abend auf der A14 bei der Abfahrt nach Bregenz verunfallt.
Die Bilder vom Unfallort

Der Mann Jahrgang 1967 kollidierte in Fahrtrichtung Deutschland vor dem Pfändertunnel mit den Anpralldämpfern zwischen der rechten Spur auf der A14 und der Abfahrt in Richtung Bregenz. Die Feuerwehr musste die Unfallstelle mit drei Fahrzeugen und 14 Mann räumen.

Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bregenz gebracht, der Pfändertunnel wurde in Fahrtrichtung Deutschland komplett gesperrt. Kilometerlanger Stau war die Folge, der Verkehr musste über Bregenz umgeleitet werden.

(Red.)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Vorarlberg: Alko-Unfall an der A14-Abfahrt Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen